Call Us : +123-456-789

WLAN Repeater No rating results yet

Home  >>  WLAN Repeater

Mir hängt es zum Halse heraus. Bloß da sie und ich ein wenig außerhalb hausen und die Situation wie wir wohnen nicht ideal sein kann, welches heißt, dass sie und ich mitsamt äußerst fetten Wänden zu ringen haben obendrauf ansonsten im Prinzip alle Netzsituation schlecht wird, regen sie und ich uns tagtäglich aufs neue auf.

Ich erledige meine Arbeit von Zuhause aus & verwende Internet mit Rechner sowie Smartphone fast durchgehend.

Außerdem bestelle ich mir persönlich ein Set zum Umbau zum umbauen meiner „Fritz Box. Da die die „Fritz Box“ nur eine kinderleichte schon vorhandene Antenne besitzt, kann man mit einem einfachen Set zum Umbau eine Option schaffen, sodass eine Antenne raus aus dieser „Fritz Box“ heraus kommt und so leistungsstärker wird. Das heißt, dass man den Externen Empfangsantennen Anschluss bekommt. Jene Option existiert auch für Speedport DSL Router welche mein Kumpel von mir hat & für welchen ich sofort ein Paket auch bestellte.

Deshalb habe ich jetzt mich dafür entschieden mir alles notwendige zu beschaffen was meine Internet-Verbindung schneller macht. Es gibt tatsächlich hunderte Gerätschaften durch die Personen sie optimieren könnte also ich werde mir alle kaufen.

Somit entschied ich mich für einen WLAN-Verstärker. Der vermehrt bloß jenes Signal & dessen Reichweite & macht in meinem Fall somit am meisten Sinn.

Wie man schon wahrnehmen kann, war das ein echter Großeinkauf, ich wünsche mir sehr, dass dieser sich gelohnt hat. Die Bestellung müsste in den nächsten Tagen eintreffen & ich bin sehr gespannt, ob all das wirklich so gut läuft, es sich wünscht.

Ich sitze auch mit Freude im Grünen und nutze mein Internet & aus diesem Grund sollte zudem noch die WiFi-Richtantenne für den Outdoorbetrieb gekauft werden. Die könnte ein Mensch mit einer einfach Halterung an die Hauswand festmachen und erhält dann ebenfalls im Freien gutes Internet.

Meine erste große Problematik bereiten mir die Mobilfunknetze, ich bin ja schon ewig Kunde von Vodafone und war eigentlich immer Zufrieden, und wenn ich nicht in Zweihundert Metern Umkreis meines Hauses mich befinde, läuft die Verbindung auch tadellos, dies sollte deshalb an der Position meines Hauses liegen. Ich habe keine Ahnung woran es liegt, denn für mich wird das Netz auf dem Smartphone super langsam, wenn dieses überhaupt läuft. Weil ich das Netz auch von Zuhause ziemlich viel verwende sowie es auch eine große Bedeutung für mich hat die E-Mails zu empfangen falls ich im Wohnzimmer sitze, habe ich vor einiger Zeit absichtlich auf ein Mobiltelefon mit „LTE Empfang“, ergo der 4g Software dieser Mobilen Netze, gewechselt. Ich habe allerdings zusätzlich mein Apparat mit UMTS. Wie man schon erwarten kann, läuft das Eine und auch das Andere nicht sehr zufriedenstellend. Ich beschloss also zu diesem Zweck, mir eine Antenne zu beschaffen, welche das WLAN Signal merklich optimieren kann. Solche Empfangsdrähte befinden sich preislich bei vierzig bis sechzig €. Ich habe mich nun für die 40 Euro teure Antenne entschieden und bin ziemlich interessiert auf dies Ergebnis.

Dafür orderte ich noch Antennen-Kabel für die Anbindung zu einem passenderem Platz. Es ist ein Kabel, welches eine zweifache Schirmung & ’ne ziemlich schwache Dämpfung besitzt.

Danach benötigte ich selbstverständlich noch eine Sache, welche das tatsächliche WLAN im gesamten Heim intensiviert. Ich hatte die Auswahl zwischen einem klassischen WiFi-Repeater, einem WiFi Signal Verstärker und der Uni Fi-Software von „Ubiquiti“. Letzteres schafft eine vollkommen neue Verbindung, funktioniert ehrlich gesagt sehr schön & scheint nach Belieben erweiterbar, allerdings für meinen Fall nicht ideal, da ich an sich nur ein Netz brauche & das Haus auch nicht so überdimensional enorm ist, dass dies sich bezahlt machen würde.

Da ich abgesehen von meinem Rechner auch noch einen Computer besitze, das ein schwaches WLAN-Netz besitzt, ist meinerseits auch der Kauf eines WiFi USB-Adapters von großer Bedeutung gewesen. Jenes Gerät könnte jemand leicht in den Universal Serial Bus Port anfügen. Es entwickelt sich dann dann zu dem WiFi Port vom Rechner & hat eine merklich größere Leistung & Reichweite als die alte Ausführung.

Zunächst dachte ich über den WiFi-Signal Verstärker nach, allerdings hörte ich danach, dass das nur funktionieren würde, falls man an einem ganz bestimmten Ort vom Haus über wenig Internet verfügt. Bei mir wären dies etliche verschiedene Stellen, im Prinzip überall abgesehen unmittelbar neben meinem WLAN Router.

Please rate this