Call Us : +123-456-789

Totenkopfringe No rating results yet

Home  >>  Allgemein  >>  Totenkopfringe

Totenkopfringe

   Allgemein   Juni 16, 2015  Kommentare deaktiviert für Totenkopfringe

Einen Totenkopfring gibt es in allen Größen, Arten und Farben. Es gibt Fingerringe, welche mit vielen Totenköpfen verziert sind. Manche Exemplare haben bloß einen Totenschädel auf dem Ring. Bei einigen Ringen wird der gesamte Totenschädel abgebildet. Andere Totenköpfe werden z.B. ohne Unterkiefer abgebildet. Außerdem gibt es Abweichungen bei der Illustration der schrägen Knochen. Es gibt Varianten, da befinden die gekreuzten Knochenstücke hinter oder unter dem Schädel. Die Totenköpfe können auch mit Steinen verziert sein., Der Totenkopfring ist ein Konsumgut, das oft im Biker- Mileu getragen wird. Ebenso ist der Totenkopfring auch bei Heavy-Metal Szene sehr angesehen. Der Fingerring wird meistens als Zeichen von Gemeinschaft getragen. Viele Biker-Fan zeigen damit ihre Zugehörigkeit zur Bikerszene. Der Totenkopf ist die Abbildung eines menschlichen Skelettes. Der Kopf hat 2 dunkle Augen, eine Nase und einen Mund mit oder auch ohne Zähne. Der Totenschädel kann im Profil oder frontal dargestellt sein. Es gibt Totenschädel, welche böse und andere, welche ulkig aussehen. Den Fingerring tragen Frauen und Männer. Der Ring kann am Zeigefinger, Ringfinger oder kleinem Finger getragen werden. Es gibt Gruppierung, die tragen an jedem Finger einen Ring. Es gibt sogar Ringe, die strecken sich über alle Finger. Wenn man einen außergewöhnlichen Ring möchte, kann man sich einen Ring beim Goldschmied erstellen lassen. Der Totenkopf ist die Darstellung eines menschlichen Kopfskeletts. Der Kopf hat ein Paar finstere Augen, eine Nase und einen Mund mit vielen Zähnen. Der Totenschädel kann im Profil oder frontal abgebildet sein. Es gibt Totenschädel, die finster und weitere, die scherzhaft aussehen., Ein Totenkopfring ist ein Schmuckstück für für die Hand. Der Fingerring zeichnet sich dadurch aus, dass er einen Totenkopf als Symbol auf dem Ring hat. Dieser Totenkopf ist eine Abbildung eines Schädels und 2 schräg übereinander liegenden Beinknochen unterhalb des Kopfes. Das Kopfskelett hat in der Regel zwei dunkle Augen, eine Nasenabbildung und einen Mund. Die Gestalt des Totenkopfes kann je nach Ringart variieren. Es gibt viele Modellen. Ebenso kann der Totenkopf vielfältig geschmückt sein. Sogar der Werkstoff des Fingerringes ist wählbar. So gibt es Totenkopfringe aus Plastik, 950er Silber, Edelmetall, Rotgold, Ferrum, Messing und Palladium. Der Ring kann zusätzlich mit Steinen besetzt sein. Diese Verzierung können aus Diamanten, Süßwasserperlen, Plastik, Saphiren, Rubinen Kunststeinen und ähnlichem sein., Ein Ring ist ein Schmuckstück. Dieser Schmuckgegenstand kann beliebig gestaltet werden. Ein beliebter Ring ist z.B. ein Totenschädelring. Auf dem Ring ist ein Totenkopf abgebildet. Das Totenkopfsymbol gibt es bereits seit vielen Jahrzehnten und es ist immer noch ein beliebtes Symbol. Der Ring ist in der Rockmusik-, Biker-, Gothic und Heavy-Metal Szene sehr angesehen. Der Totenkopfring ist und bleibt voll im Trend., Man kann einen Totenkopffingerring auch der Rockerszene zuweisen. Manche Gruppen entscheiden sich für einen speziellen Fingerring oder lassen einen Totenkopfring erstellen und tragen sodann alle denselben Fingerring. Der Preis für einen Totenkopfring kann sehr unterschiedlich sein. Es kommt bei der Preisgestaltung auf die Produktion und den Werkstoff des Ringes an. Es gibt Plastikringe für 1 oder 2 EUR und es gibt zum Beispiel vergoldete Ringe für tausend oder mehr EUR. Gerade Goldringe oder Fingerringe mit Juwelen haben einen sehr hohen Wert., Das Totenkopfsymbol gilt bis heute als Zeichen der Freibeuterei. Die Flagge der Piraten hat einen Totenkopf auf schwarzem Hintergrund. Die ältesten Ringe sind vielmehr als 20.000 Jahre alt. Das Material und die Gestaltung sind entscheidend für die Aussagekraft des Totenkopfringes. Weit verbreitet wird ein Totenschädelring in Verbindung mit einem Piratenkostüm getragen.

Please rate this

Comments are closed.