Call Us : +123-456-789

Bikerschmuck No rating results yet

Home  >>  Allgemein  >>  Bikerschmuck

Bikerschmuck

   Allgemein   September 28, 2015  Kommentare deaktiviert für Bikerschmuck

Motorradfahrer sind ein sehr besonderer Typ Menschen. Natürlich existieren eine Vielzahl unterschiedlicher Bikertypen, welche ihre liebste Freizeitbeschäftigung mit großer Begeisterung ausführen: Der eine fährt nur am Wochenende und schließt sich einmal jährlich mit seinen Bekannten und Freunden für eine Reise zusammen und die anderen haben sich quasi völlig ihrem Club verschrieben und verbringen fast ihre gesamte Zeit auf dem Bike. Wenngleich dieser Lebensstil eigentlich aus Amerika stammt, so gibt es mittlerweile auf der ganzen Welt jede Menge Clubs – auch hierzulande. Von überschaubaren Clubs die kleine Touren mit ihren Anhängern machen, bis zu berühmten Bikerclubs wie den in ganz Deutschland bekannten Bandidos oder anderen Clubs dieser Größenordnung aber nicht nur durch positive Meldungen. Auch wenn die ganzen Bikerclubs große Unterschiede untereinander aufweisen, z.B. in ihrem Auftreten, ihrer Kleidung („Kutten“ genannt) und insbesondere ihrem, so besitzen sie doch alle eine Eigenschaft, die sie alle teilen: die Affinität für dicken Silberschmuck wie Ringe, Ketten oder Armbänder. Auch einige Zeichen sind wiederholt in der Bikerszene aufzufinden. Mit Abstand der größten Popularität erfreut sich der Totenkopfring – am liebsten aus Silber, aber auch Anker oder sonstigen Seefahrermotive werden – besonders von Bikern aus dem nördlichen Teil Deutschlands – gerne aufgesetzt. Auch außerhalb der Bikerszene erfreuen sich die derben Schmuckstücke der Biker Popularität, so sind die Totenköpfe in der Gothicszene ein nicht zu ersetzendes Schmuckstück. Inzwischen haben sich solche Accessoirs von ihrem Klischeebehafteten Image emanzipiert und können auch von jedermann ohne zwangsweise abschätzige Blicke zu riskieren getragen werden. Bikerschmuckstücke wie Beispielsweise die Skullringe sind Alltagstauglich geworden. Das beweist die Fülle an Verkäufern von solcherlei Schmuck im Internet. Demjenigen dem größtenteils die modische Komponente wichtig ist, der darf sich über günstige Angebote freuen, denn selbige beginnen schon bei 5,- Euro. Natürlich ist dies nur der günstigste Bereich der Angebotspalette, es existieren auch einige Premium-Verkäufer, die Ringe auf Anfrage hin und nach den persönlichen Wünschen komplett individuell fertigen. So erhält man die absolute Chance selber zu entscheiden, was für Größe der Ring der Begierde annehmen soll, welche Materialien benutzt werden sollen und natürlicherweise ist eine Menge Frei für Sonderwünsche dabei. Wer wird denn lediglich an sich selber denken? Gerade für den eigenen Bikerclub ist so eine individuelle Anfertigung perfekt.
Es gibt kaum eine tollere Möglichkeit Projektionsfläche für Identifikation zu schaffen und das Gruppengefühl des Clubs zu zeigen, als dass das Gruppenwappen den Ring jedes Mitgliedes ziert. Selbstverständlich ist eine solche individuelle Anfertigung nicht nur was für Biker. Die ästhetischen Ansprüche sind bekanntlich unterschiedlich und natürlich ist es auch so, dass die Individualisten eigene Ansprüche an seine Schmuckstücke hat. Nein. Es hat exakt der eigenen Vorstellung zu entsprechen. halt am Ringfinger trägt. Die Entscheidung für einen massenfertigungs-Ring zu treffen oder sich einen individuellen schmieden zu lassen bleibt selbstverständlich jedem selber zu entscheiden. Wer sich gegenwärtig noch nicht einig sicher ist, demjenigen ist anzuraten, sich über seinen exakten Wunsch klarzuwerden Und das ist natürlich auch völlig okay, zwar muss man auf diese Art und Weise der Wunschverwirklichung etwas tiefer in die Tasche greifen, aber hierfür hat man die Möglichkeit dem Schmied, der das persönliche Stück entworfen hat dann auch persönlich seinen Dank zu sagen und hat die Gewissheit, dass man ein einzigartiges Schmuckstück und gleichzeitig ein Erzeugnis von hochwertiger Handarbeit in der Hand hat.Wenn ein genaues Bild von der Wunschvorstellung entstanden ist, sich aber auf biegen und brechen absolut nichts der Vorstellung entsprechendes aufstöbern lässt, oder die zum Verkauf stehenden Ringe zu schnöde sind, der ist beim Goldschmied richtig aufgehoben, um sich einen treuen Begleiter fürs Leben nach den eigenen Vorstellungen fertigen zu lassen.

Please rate this

Comments are closed.