Call Us : +123-456-789

Anwalt Steuerrecht Online No rating results yet

Home  >>  Allgemein  >>  Anwalt Steuerrecht Online

Anwalt Steuerrecht Online

   Allgemein   April 28, 2016  Kommentare deaktiviert für Anwalt Steuerrecht Online

Die Strafe ist entweder Geldstrafe oder Gefängnisstrafe. Das bemisst sich nach der Höhe, der Dauer und weiteren Gesichtspunkten. Steuerordnungswidrigkeiten können nur mit einer Geldbuße sanktioniert werden. Hierzu zählt zum Beispiel die Steuerverkürzung, Steuergefährdung oder anderes. Man findet auch in anderen Gesetzen steuerstrafrechtliche Normen. Z.B. im Umsatzsteuergesetz. In den vergangenen Monaten haben sich Personen vermehrt selbst angezeigt wegen der Hinterziehung von Steuern. In diesem Fall könnte eine Strafbefreiung erfolgen. Es ist ratsam generell einen Rechtsbeistand zu beauftragen, weil das Steuerstrafrecht überaus schwierig ist. Sofern jemand in den Verdacht der Steuerhinterziehung gelangt, wird ein Ermittlungsverfahren eröffnet. Es wird sodann geprüft, ob wahrhaftig eine Verdächtigung vorliegt. Die Fahnder führen allerlei Ermittlungen durch. Hierzu gehört u.a. die Hausdurchsuchung, die Beschlagnahmung und Vernehmungen von Menschen. Bei der Hausdurchsuchung können die Fahnder Sachen und Datensammlungen einziehen. Anforderung einer derartigen Durchsuchung ist stets ein richterlicher Beschluß. Ansonsten dürfen die Steuerfahnder das Haus nicht betreten und auf keinen fall etwas sicherstellen. Wegen der hohen Zahl an Steuerhinterziehungen nimmt die Anzahl an Rechtsanwaltskanzleien zu, die sich darauf spezialisieren., Zum Steuerstrafrecht gehören Normen, die Zwangsmaßnahmen wegen Verstöße gegen das geltende Steuerrecht vorschreiben. Was jedoch sind Steuern? Die Bezeichung Steuer heißt Beihilfe, Stütze, Abzüge. Eine genaue Begriffsbestimmung lässt sich in Paragraph 3 AO finden. Das System der Steuern ist sehr komplex. Es gibt verschiedene Steuerarten. Z.Bsp.: Lohnsteuer, Einkommensabgaben, Umsatzsteuer, Kaptialertragssteuer, Gewerbesteuer, Ökosteuer, Tabaksteuer, Branntweinsteuer, Kaffeesteuer, Versicherungssteuer, Kraftfahrzeugsteuer, Erbschaftssteuer, Grundsteuer, Jagdsteuer, Zweitwohnsitzabgaben, Schaumweinsteuer, Kirchensteuer und vieles mehr., In jeder Stadt sind diverse spezialisierte Rechtsanwälte auf zu finden. Es empfiehlt sich einen Spezialisten zu kontaktieren, da dieser über wirklich viel Praxis und Spezialwissen verfügt. Über einen Rechtsanwalt kann Akteneinsicht beantragt werden. Die betroffene Person kann das nicht selbstständig durchführen. Angesichts der Einsicht kann der Anwalt eine Strategie erarbeiten. Es steht dem Beschuldigten anheim etwas zu sagen oder stillschweigen zu bewahren. Eine Beteiligung kann kann das Strafmaß sehr wohl positiv beeinflussen. Sofern sich der Verdacht nicht bestätigt, wird das Ermittlungsverfahren eingestellt. Ansonsten kann das Ermittlungsverfahren gegen Leistung einer Geldsumme eingestellt werden. Es ist sinnvoll zeitig auf eine gemeinsame Lösung hinauszuarbeiten, so dass das Verfahren zügig abgeschlossen werden kann. Ansonsten kann ein Verfahren sehr langwierig werden. Insbesondere, weil es zahlreiche Ermittlungsverfahren gibt und die Ermittlungsarbeiten vielmals total lange fortdauern. Wenn keine Einigung möglich ist, dann wird ein gerichtliches Verfahren eingeleitet. Innerhalb des Gerichtverfahrens wird begutachtet, inwieweit eine Hinterziehung von Steuern oder eine andere Steuerstraftat gegeben ist. Letztendlich spricht der Richter ein Urteilsspruch. Dann erfolgt entweder eine Schuldigsprechung oder ein Schulderlass oder eine Geldstrafe oder die Einstellung des Verfahren., Man googlet Anwalt Steusteuerrecht und kommt als Folge zu der Homepage von Miesner.

Please rate this

Comments are closed.