Call Us : +123-456-789

24-Stunden-Pflege No rating results yet

Home  >>  Allgemein  >>  24-Stunden-Pflege

24-Stunden-Pflege

   Allgemein   Januar 28, 2020  Kommentare deaktiviert für 24-Stunden-Pflege

Als Arbeitgeber der Pflegekräfte fungiert der osteuropäische Betrieb, bei dem die pflege-unterstützenden Haushaltshilfen tätig sind. Anhand Kontrollen der Amt Finanzkontrolle Schwarzarbeit beim Zoll wird das Einhalten des Mindestlohngesetzes für die Pflegerinnen aus Osteuropa versichert. Dies bedeutet, dass alle pflege-unterstützenden Haushaltshilfen mindestens 8,50 € brutto für ihre Arbeitshandlungen in den heimischen Haushalten für die rund-um-die-Uhr-Betreuung erhalten. Alle Betreuer werden damit vor zu kleinem Lohn gesichert und bekommen darüber hinaus die Möglichkeit mit der häuslichen 24-Stunden-Pflege in Deutschland mehr zu erwerben, als in ihrer osteuropäischen Heimat. Mithilfe der pflege-unterstützenden Hilfskraft assistieren Sie dadurch keineswegs bloß den pflegebedürftigen Angehörigen, entlasten sich selber, sondern kreieren zusätzlich Arbeitsplätze., Um sämtliche Kosten für eine häusliche Betreuung sehr klein zu lassen, besitzen Sie Anrecht auf eine Pflegeversicherung. Die Pflegeversicherung ist eine steuerfinanzierte Pflichtversicherung im Gesetz des staatlichen Systems der Sozialversicherungen. Diese übernimmt bei des Gebrauchs von bestätigtem, wesentlich erhöhtem Bedarf an pflegender sowie von hauswirtschaftlicher Pflege von mehr als 6 Monaten Zeitdauer einen Anteil der häuslichen beziehungsweise ortsfesten Pflege. Die Pflegekasse lässt vom MDK ein Gutachten fertigen, um die Betreuungsbedürftigkeit im Einzelnen zu Diagnostizieren. Das geschieht mithilfe der Visite eines Gutachters bei einem daheim. Bitte ermöglichen Sie es, dass Sie im Verlauf des Besuches in Ihrem Zuhause vor Ort sind. Dieser Sachverständiger macht die gebrauchte Zeit für die indiviuelle Pflege (Normalpflege: Hygiene, Ernährungsweise sowie Beweglichkeit) und für die private Versorgung in einem Pflegegutachten fest. Eine Entscheidung zu der Beurteilung trifft die Kasse der Pflege bei genauer Berücksichtigung des Gutachtens über die Pflege., Wir von Die Perspektive existieren von Seriösität, Diskretion und unserem hohen Qualitätsanspruch. Daher werden sämtliche Pfleger von unsereins und unseren Parnteragenturen nach speziellen Kriterien ausgesucht. Zusätzlich zu dem ausführlichen Bewerbungsgespräch mit jenen Pflegekräften aus Osteuropa, gibt es eine medizinische Analyse wie auch eine Begutachtung, ob ein polizeiliches Führungszeugnis von den Pflegerinnen gegeben ist. Unser Pool an zuverlässigem Personal für die häusliche Betreuung, sowie die 24-Stunden-Haushaltshilfe vergrößert sich fortdauernd. Der Anspruch ist es immer größer zu werden sowie Ihnen weiterhin eine sorgenfreie häusliche Pflege zu bieten. Dafür ist nicht ausschließlich der Kontakt mit den zu Pflegenden erforderlich, ebenfalls bekommt jede Kritik der Kunden eine enorme Bedeutsamkeit und hilft uns weiter., Es wird große Bedeutung darauf gepackt, dass unsere osteuropäischen Pflegekräfte verwendbar sind. Aus diesem Grund fördern wir die Schulung der pflege-unterstützenden Haushaltshilfen. Zusammen mit unseren Parnteragenturen machen wir Weiterbildungen hierzulande sowie den einzelnen Heimaten dieser Pflegerinnen. Die Kurse zu Gunsten der Betreuerinnen und Betreuer findet in regelmäßigen Abständen statt. Aus diesem Grund können wir auf eine enorme Ansammlung qualifizierter osteuropäischer Pflegehilfen zugreifen. Zu den weiterbildenen Angeboten für die Haushaltshilfen gehören sowohl Sprachkurse, als auch fachlich relevante Kurse in der 24-Stunden-Pflege Zuhause. Auf diese Weise versichern wir, dass unsre Fachkräfte für die häusliche Betreuung die deutsche Sprache beherrschen und außerdem entsprechende Kompetenzen besitzen und diese fortdauernd ausweiten., Die Rund-um-die-Uhr-Betreuung durch osteuropäische Pflegekräfte ist keinesfalls ausschließlich eine enorme Hilfe für die häuslichen Seniorenbetreuung, sondern macht die häusliche Betreuung in der Wohnung finanziell tragbar. Hierbei versichern wir, uns immerzu über die Fähigkeit und Menschlichkeit der privaten aus Osteuropa stammenden Altenpflegekräfte genau aufmerksam zu machen. Vor der Gemeinschaftsarbeit mit dem Pflegedienst aus Osteuropa, vergewissern wir uns von den Eignungen dieser Haushaltshilfen. Seit dem Jahr 2008 baut „Die Perspektive“ das Netz von guten und ehrlichen Partner-Pflegeagenturen kontinuierlich aus. Wir überliefern Betreuerinnen aus Bulgarien, Ungarn, Rumänien, Tschechien, Litauen, und der Slowakei für eine 24h-Pflege im Eigenheim. %KEYWORD-URL%

Please rate this

Comments are closed.